Über Armenien | Mission East

Über Armenien



Über Armenien

Armenien ist die älteste christliche Nation und hat in der Vergangenheit sich schon immer in einer schwierigen Lage in Bezug auf die muslimische Nachbarländer befunden. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion begann der Krieg mit dem benachbarten Aserbaidschan. Der Konflikt endete mit einem Waffenstillstand, wurde aber nie vollständig abgeschlossen und es gibt immer noch regelmäßig Schusswechsel und Todesopfer an der Grenze.
Jahre nach dem Mauerfall ist das Land immer noch stark abhängig von Investitionen und Unterstützung von Armeniern im Ausland. Die letzten zehn Jahre hat die armenische Regierung eine Reihe von Wirtschaftsreformen implementiert und es gibt Wachstum in den Bereichen der Informationstechnologie und der Industrie. Der wirtschaftliche Fortschritt ist aber vor allem auf städtische Gebiete beschränkt. Mehr als ein Drittel der Bevölkerung lebt in Armut, und vor allem die ländliche Bevölkerung ist marginalisiert und gefährdet.